IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | COOKIE-RICHTLINIEN | COPYRIGHT 2021 - INNARCHITEKTUR VORREITER

Atelier im Chiemgau

Atelier im Chiemgau

Auftraggeber: Privat
Zeitraum der Umsetzung: 2019 bis 2020

Allgemeine Informationen

Dieses besonders ehrwürdige Gebäude steht unter Denkmalschutz. Die Kernsanierung erfolgte unter entsprechend herausfordernden Auflagen.

Der Aufrag umfasste die komplette Neugestaltung der Innenräume unter Verwendung natürlicher Materialen die den Charakter des Ateliers unterstreichen. Eine effektive Flächennutzung sowie Schaffung von Transparenz waren Aufgabenschwerpunkte. Damit sollte ein revitalisierter Rückzugsraum zur Erholung und Entspannung geschaffen werden.

Bei der Umsetzung entscheidend war die Entwicklung eines offenen Raumkonzeptes. Eine abgestimmte Materialauswahl wie die 7m langen Massivholzdielen oder die gespachtelten Wandoberflächen in den meisten Räumen prägen die Räume. Maßgefertigte Möbel wurden entwickelt um Stauraum in den verschiedenen Wohnbereichen zu schaffen. Ein individuell programmierbares Lichtkonzept passt sich den verschiedenen Situationen an und schafft damit stets das gewünschte Stimmungsbild.

Das Ergebnis ist ein offenes Raumkonzept mit klarer Linienführung. Im Zentrum steht ein Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss mit einem unverwechselbaren Charakter. Von allen Seiten ist der Raum erschlossen, dabei ist besonders die große Fensterfront eindrucksvoll. Tageslicht dominiert in diesem Raum, maßgeblich dabei ist der mit Glasflächen gestaltete Galeriebereich. Im großzügigen Küchenbereich wird das gemeinsame Kochen zum Erlebnis. Eine entspannende Atmosphäre verpricht der Kaminbereich mit einer maßgefertigten Sitzbank und erlesenen Matrialen und Oberflächen.

Die Revitalisierung traditioneller Architektur, mit zeitloser Innenarchitektur, modernster Technik und Handwerkskunst machen das Atelier zu etwas ganz Besonderem.

Top